Inhaltsbereich

Der Inhaltsbereich dient hauptsächlich zum Verwalten der Inhalte die auf der Website hinterlegt werden.

Inhalte anlegen

Backend Inhaltselement anlegen/hinzufügen

Ein neues Inhaltselement kann über das Modul "Seite" oder "Liste" hinzugefügt werden. Klicken Sie dazu einfach auf das Icon "+ Inhalt" im Inhalts-/Arbeitsbereich in der gewünschten Spalte.

Alle Icons und deren Funktion sind auf der Seite "Kapitel 1: Funktionen & Icons" beschreiben.

Nachdem Sie auf das Icon "+ Inhalt" geklickt haben können Sie aus verschiedenen Inhaltselementen wählen. Auch hier kann es sein dass der Administrator die Liste eingeschränkt hat.

Inhalte kopieren

Backend Inhaltselement kopieren

Inhaltselemente können natürlich auch kopiert werden. Auch hier ist dies über das Modul "Seite" oder "Liste" möglich. Im Screenshot zu sehen ist die Variante über das Modul "Seite". Sie klicken mit der Linken Maustaste auf das Icon den Inhaltselements [1] und es öffnet sich das Kontextmenü. Über den Punkt "kopieren" können Sie das Inhaltselement kopieren. Das kopierte Inhaltselement kann jetzt an beliebiger Stelle, vor oder nach dem kopierten Element, in einer anderen Spalte oder sogar auch einer anderen Seite wieder eingefügt werden [2][3].

Inhalte bearbeiten

Über das Stift-Icon können Sie das gewählte Inhaltselement bearbeiten.

Vergessen Sie dabei nicht Ihre Änderungen zu speichern.

Rich-Text-Editor (RTE)

Der Rich-Text-Editor (RTE) ist das Schreibprogramm von TYPO3 und ermöglicht Ihnen somit, ähnlich einem Office Textverarbeitungsprogramms, die Erstellung und Bearbeitung von Texten. Der RTE besitzt verschiedene Formatierungsfunktionen die automatisch in den vom Browser lesbaren HTML-Code umgewandelt wird.

Achtung, kopieren Sie bitte keine Texte direkt aus Microsoft Word o.ä. Programmen direkt in den RTE. Über das "Besen"-Icon können zwar kopierte Formatierungen aus anderen Programmen entfernt werden, jedoch kann der RTE nicht alle Formatierungen von anderen Programmen kennen und somit auch nicht immer 100%ig alles entfernen. Kopieren sie Texte zuvor lieber z.B. in den normalen Windows Editor oder Notepad++. Diese entfernen alle Formatierung. Anschließen können Sie die Texte problemlos aus dem Editor in den RTE kopieren. 
Kopieren Sie Texte direkt in den RTE kann es zu Darstellungsfehler der Website kommen.

Backend Rich-Text-Editor (RTE)