Backend Module

Backend Module dienen der Bearbeitung und Verwaltung von Inhalten.

1. Seite

Das Modul "Seite" ist das Standard Werkzeug zum erstellen/bearbeiten von Seiteninhalten. Mittels diesem Modul werden die Spalten ähnlich Ihrer Ausgabeposition im Frontend dargestellt. Somit kann ein genauerer Bezug zum Frontend hergestellt werden. Die Alternative zum Modul "Seite" ist das Modul "Liste".

2. Anzeigen

Das Modul "Anzeigen" dient der Vorschau der aktuellen Seite innerhalb des Backends. Eine Unterstützung/Umschaltung auf verschiedene Endgeräte und somit Breiten (Responsive Design) ist über eine Auswahlbox möglich.

3. Liste

Das Modul "Liste" zeigt eine Übersicht alle Seiten, die dieser Seite im Seitenbaum untergeordnet sind, über alle Inhaltselemente, die auf dieser Seite angelegt wurden und alle alternativen Sprachen und deren Inhalte, die für diese Seite erzeugt wurden.

Über dieses Modul können Datensätze, egal ob Seiten oder Inhaltselemente, direkt angelegt, bearbeitet, gelöscht, ausgeblendet, verschoben oder lokalisiert (übersetzt) werden.

Neben den Standard Inhaltselementen bietet die "Liste" auch eine einfache und übersichtliche Bearbeitung von z.B. News-Datensätzen und weiteren Extensions.

4. Dateiliste

Das Modul "Dateiliste" bildet die Verzeichnisstruktur des freigegeben Ordners des Webservers ab und dient der Verwaltung von Bilder, PDF's und anderen Dateien. Über die Dateiliste können Ordner angelegt, Dateien hochgeladen, gelöscht oder verschoben werden.

Dateien die hierüber hochgeladen wurden, sind natürlich dann zur Auswahl in einem Inhaltselement verfügbar.